Eröffnung von BRIDGE in Zürich

0
118
interstore-schweitzer-Bridge-zuerich-ladenbau
BRIDGE in Zürich Bild und Copyright: Love Weber für Interstore | Schweitzer

Interstore | Schweitzer hat für das größte Detailhandelsunternehmen der Schweiz, Migros, ein vollkommen neuartiges Marktkonzept, anhand des Flexstore™ Prinzips, entwickelt und umgesetzt.

Frischemarkt trifft Gastronomie trifft Event-Location

BRIDGE bietet, zentral gelegen in einem trendigen Viertel nahe des Hauptbahnhofs in Zürich, einen Brückenschlag zwischen abwechslungsreichem Frischemarkt, kreativer Gastronomie mit Produkten von lokalen Partnern und vielfältigen Events

Treppenaufgang in Bridge von interstore-schweitzer in Zürich
BRIDGE in Zürich Bild und Copyright: Love Weber für Interstore | Schweitzer
Treppenabgang in Bridge von interstore-schweitzer in Zürich
BRIDGE in Zürich Bild und Copyright: Love Weber für Interstore | Schweitzer

An einem strategischen Knotenpunkt mit Bahnanbindung zieht BRIDGE sowohl Reisende als auch lokale Foodies an, die im neuen Food Mekka mit dem regionalen Bezug sowohl nachhaltig einkaufen als auch sich von der ständig wechselnden Angebotsvielfalt überzeugen und überraschen lassen können.

Migros baut Brücken für kleinere Partner

Migros bleibt mit dieser Initiative seinen Grundsätzen treu, welche auf der Mission basieren, die eigene Kraft zu nutzen, um kleineren Partnern eine Plattform zu geben und gemeinsam mit ihnen Brücken zu den Konsumenten zu bauen.

Mit BRIDGE eröffnet Migros Zürich zum ersten Mal einen Markt mit eigenständigem Namen und setzt somit auch dem Gründer der Migros, Gottlieb Duttweiler, der sich als Brückenbauer sah, ein würdiges Denkmal.

Ladenbau als Treffpunkt für Food-Kultur

Auf einer Gesamtfläche von 2.000 m², verteilt auf zwei Ebenen, erschließt sich ein Treffpunkt für Food-Kultur, der zum Einkaufen, Genießen und Verweilen einlädt. Eine schwebende Brücke verbindet die Ebenen miteinander und bietet gleichzeitig einen beeindruckenden Blickfang.

Pizza Theke in Bridge von interstore-schweitzer in Zürich
BRIDGE in Zürich Bild und Copyright: Love Weber für Interstore | Schweitzer
Pizza Theke in Bridge von interstore-schweitzer in Zürich
BRIDGE in Zürich Bild und Copyright: Love Weber für Interstore | Schweitzer

Das Marktkonzept zeichnet sich aus durch eine gekonnte, vielfältige Kombination zwischen Frischebereichen, Gastronomie und Trockensortimenten.

100% Flexibilität durch den Ladenbau

Ein herausragendes Merkmal des von Interstore | Schweitzer erarbeiteten Store Konzepts für diesen innovativen Markt ist die Tatsache, dass außer den fix angebrachten Kochstationen, alle weiteren Einrichtungselemente zu 100% flexibel sind.

Es handelt sich dabei um einen nahezu 100%igen Flexstore™, ein im Ladenbau einzigartiges Prinzip, von Interstore | Schweitzer erdacht. Auf der EuroShop 2020 wurde eine neue Generation des Konzepts dem Fachpublikum präsentiert.

Weinregale in Bridge von interstore-schweitzer in Zürich
BRIDGE in Zürich Bild und Copyright: Love Weber für Interstore | Schweitzer

Der Flexstore™ bietet dem Händler die Möglichkeit, das Store Layout je nach Anforderung anzupassen und Module schnell und kostengünstig zu verändern. Dies eignet sich für Pop-Ups, saisonale Events sowie die temporäre Vermietung an externe Gastronomen und Produzenten.

Food Lab für Events und Kochkurse

Im Obergeschoss befindet sich das Food Lab, ein Raum mit flexiblen Kochmodulen, welches für private Veranstaltungen oder Firmenevents mit oder ohne Koch gemietet und in dem Kochkurse abgehalten werden können. Zudem gibt es eine mobile Bühne, auf der in naher Zukunft Konzerte und Kinoabende geplant sind.

Nachhaltiger Innenausbau und Ladenbau

Ein weiterer, zentraler Fokus des Gesamtkonzepts liegt auf dem Thema Nachhaltigkeit. So wurden für den Innenausbau des Markts ausschließlich FSC-zertifizierte Materialien verwendet. Außerdem hat jedes von uns fest installierte Möbel die in der Schweiz notwendigen Tests zur Erfüllung der SGNI Normen bestanden.

Seit jeher hat sich Interstore | Schweitzer eine möglichst ökologisch vertretbare Umsetzungsweise bei der Realisierung unserer nationalen und internationalen Projekte auf die Fahne geschrieben. 

Food Theke in Bridge von interstore-schweitzer in Zürich
BRIDGE in Zürich Bild und Copyright: Love Weber für Interstore | Schweitzer

Bernhard Schweitzer, CEO und Inhaber von Interstore | Schweitzer bestätigt: „Ein weiterer, entscheidender Vorteil des „Flexstore™ ist dessen Langlebigkeit, bedingt durch das flexible Mobiliar, das 8-10 Jahre immer wieder erneuert und wiederverwendet werden kann. Dies spart Zeit, Kosten und wertvolle Ressourcen.“

Das Thema Nachhaltigkeit und Regionalität war zudem ein zentraler Aspekt bei der Auswahl der vertretenen Schweizer Partner Brands. So gibt es Kaffee aus nachhaltiger Produktion von ViCafe, handgemachte Seifen von Circle Soaps, vegane Desserts von Lola’s Vegan Kitchen oder Brot vom Baguettekönig Seri, alles zu 100% aus Schweizer Anbau bzw. Produktion.

Delikatessen in Bridge von interstore-schweitzer in Zürich
BRIDGE in Zürich Bild und Copyright: Love Weber für Interstore | Schweitzer

Auch die in Eigenregie geführten Gastro-Outlets wie der Marktgrill, das Bistro und die Bridge Bar fügen sich nahtlos in das Gesamtkonzept ein und bieten gemütliche Sitzzonen, welche zum Genießen vor Ort einladen.

Interstore | Schweitzer kreiert mehr als nur das Store Konzept

Raumplanung, Store Design, In-Store Communication, Packaging, Mitarbeiterbekleidung sowie die Entwicklung des Corporate Designs, inklusive Logo und Mitarbeit bei der Namensfindung, waren Hauptbestandteile des von Interstore | Schweitzer kreierten Store Konzepts.

Für die Umsetzung des Store Designs und des Branding Konzepts ließen sich die kreativen Köpfe in den Interstore Headquarters in Zürich und Düsseldorf von Street Art Elementen inspirieren, die den urbanen Look des Markt prägen.

Supermarkt in Bridge von interstore-schweitzer in Zürich
BRIDGE in Zürich Bild und Copyright: Love Weber für Interstore | Schweitzer

Für Neuigkeiten wird auch im hauseigenen Bistro gesorgt, wo regelmäßig neue Chefs unter ausgewählten Mottos den Kochlöffel schwingen werden. Passend zum Motto und deren jeweiligem Stil wird ein Street Art Künstler das Branding personalisieren.

Interstore | Schweitzer hat mit der Konzipierung und Umsetzung von BRIDGE einen Meilenstein in der Geschichte der Migros Standorte gesetzt und Zürichs Food Retail Szene um ein außergewöhnliches Juwel bereichert.