8.5 C
New York City
Sonntag, November 29, 2020
Ladenbau & Ladendesign Zeit für dauerhafte Lösungen zum Infektionsschutz für Retail und...

Zeit für dauerhafte Lösungen zum Infektionsschutz für Retail und Gastronomie

-

Der Einzelhandel hat sich seit dem Ausbruch des Coronavirus stark verändert und kämpft wie auch die Gastronomie noch immer mit den Folgen und der neuen Realität, der sich Kunden, Gäste, Geschäfte und Restaurants stellen müssen. 

Dauerhafte Lösungen für Einzelhandel und Gastronomie

Auch wenn aktuell noch nicht abzusehen ist, wie lange die Einschränkungen speziell im Handel und der Gastronomie noch anhalten werden, deuten die aktuellen Entwicklung eher darauf hin, dass wir uns und unsere Mitmenschen noch eine längere Zeit vor Infektionsgefahren schützen müssen.

►  Was dies mittelfristig und auch langfristig für Auswirkungen auf den generellen Umgang mit Hygiene und Virenschutz im Einzelhandel und der Gastronomie bedeutet ist schwer zu sagen. Experten halten es jedoch für nicht unwahrscheinlich, dass bei einer Vielzahl der Konsumenten das Bewusstsein für Hygienemaßnahmen nachhaltig verankert sein könnte. 

Raumtrenner als Virenschutz in der Gastronomie
Infektionsschutz für die Gastronomie – Bild & ©: ppm planung + projekt management gmbh
Infektionsschutz für die Gastronomie
Infektionsschutz durch Raumtrenner für die Gastronomie – Bild & ©: ppm planung + projekt management gmbh
Virenschutz Gastronomie
Infektionsschutz für die Gastronomie – Bild & ©: ppm planung + projekt management gmbh
Farbige Raumtrenner als Infektionsschutz für die Gastronomie
Infektionsschutz durch Raumtrenner für die Gastronomie – Bild & ©: ppm planung + projekt management gmbh

Für den täglichen Einkauf oder auch das gesellige Feierabendbier mit Freunden hat dies ganz konkrete Auswirkungen. Für viele Händler und Gastronomen ist es daher nun an der Zeit, sich nach den ersten improvisierten, teils selbst gebauten “Lösungen” nach langfristigen Möglichkeiten zum Infektionsschutz umzusehen. 

Langfristiger Infektionsschutz mit Designanspruch

das Design nicht unter den Anforderungen der maximalen Sicherheit leidet.

ppm planung + projekt management gmbh

Das es kein Widerspruch sein muss, anspruchsvolles Design mit wirkungsvollem Infektionsschutz zu verbinden, beweist die Firma PPM planung + projekt management. Die Ladenbauprofis aus Dormagen haben unterschiedliche Varianten entwickelt, die sowohl den Anforderungen für einen dauerhaften Infektionsschutz wie auch gestalterischen Ansprüchen standhalten. 

Infektionsschutz Thekenschutz Stripes 1
Infektionsschutz Thekenaufsatz Stripes – Bild & ©: ppm planung + projekt management gmbh
Infektionsschutz Thekenschutz Stripes 2
Infektionsschutz Thekenaufsatz Stripes – Bild & ©: ppm planung + projekt management gmbh
Infektionsschutz Thekenschutz Window 1
Infektionsschutz Thekenaufsatz Window – Bild & ©: ppm planung + projekt management gmbh
Infektionsschutz Thekenschutz Window 2
Infektionsschutz Thekenaufsatz Window – Bild & ©: ppm planung + projekt management gmbh
Infektionsschutz Thekenschutz Window 3
Infektionsschutz Thekenaufsatz Window – Bild & ©: ppm planung + projekt management gmbh

Durch verschiedene Designelemente und eine breite Auswahl an Materialien und Farben können die flexiblen und modular aufgebauten Elemente perfekt auf bestehende Ladenbaukonzepte oder das firmeneigene Corporate Design abgestimmt werden. 

►  Zum Entwicklungsprozess sagt PPM: “Uns als Innenarchitekten ist es wichtig, dass das Design nicht unter den Anforderungen der maximalen Sicherheit leidet. Daher haben wir ein System entwickelt, das beides verbindet: Ein modulares Design mit maximalem Schutz.”

Die Module zeichnen sich besonders durch diese Eigenschaften aus:

  • Individuelle Längen und Breiten, Eck- und Seitenstücke
  • Zum Aufstellen auf den Tresen und auf dem Boden
  • Desinfektionsspender für Mitarbeiter und Kunde
  • EC-Terminal kundenseitig eingelassen
  • Bargeld und Warenausgabe über Schubladensystem
  • Kundenleitsystem, digitales Ampelsystem – Stop and Go
  • Platz für offizielle Bekanntmachungen als Ausdruck
  • Anpassung für Logo und Firmenfarbe
  • Empfangsbereich, Gesundheitsbereich, Retail und Gastronomie

Bei Interesse zu einer dauerhaften und dennoch designorientierten Lösung für Ihr Geschäft oder Restaurant empfiehlt sich der direkter Kontakt:

ppm planung + projekt management gmbh | Hamburger Straße 16, D-41540 Dormagen
Telefon | 02133 26 296-00E-Mail | info@ppm-online.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Nachrichten

Interview: Design meets Digital – Bei den Store Makers von umdasch in Duisburg

Maik Drewitz – Shop Consult Director der Lifestyle Division von umdasch The Store Makers – gibt Einblicke...

Holistische Lichtexpertise für Aeschbach Genf

Eine besondere Atmosphäre für einen besonderen Kunden Betreten Kunden den Flagship-Store Aeschbach 1904 mit...

Wie kann der Kundenfluss im Store gezielt gesteuert werden?

Das neuen Eintrittskontrollsystem von Visplay Die aktuelle Situation mit Covid-19 stellt den Handel noch...

ECE verkündet strategische Partnerschaft mit Google

Die ECE treibt den Ausbau ihrer Shopping-Center zu Omnichannel-Plattformen weiter voran und setzt dabei ab sofort auch...

Handelsgastronomie in Deutschland 2020 – ein Klassiker als Spitzenreiter

Besonders die Handelsgastronomie hat es in der aktuellen COVID-Situation nicht leicht. Nach einer aktuellen Studie des EHI...

dLv (Deutscher Ladenbau Verband) wählt neuen Präsidenten

Bei seiner Sitzung am 8. Oktober 2020 hat der Vorstand des dLv Carsten Schemberg zum neuen Präsidenten...

Top Themen

Bester Bio-Supermarkt der Schrot&Korn-Leserwahl

Naturkost Kornblume (Lingen) erneut Gesamt-Gold-Gewinner in der...

MetallArt auf der EuroShop

Die Salacher MetallArt Treppen GmbH ist im...

Das könnte Sie auch interessierenRELATED
Für Sie empfohlen