8.5 C
New York City
Donnerstag, Oktober 29, 2020
Ladenbau & Ladendesign Corona-Krise - Kontaktschutz für den Einzelhandel

Corona-Krise – Kontaktschutz für den Einzelhandel

-

Protec Messebau entwickelt in kurzer Zeit einen Kontaktschutz zum Schutz gegen Tröpfcheninfektionen in allen wichtigen öffentlichen Bereichen.

Freie Ressourcen sinnvoll genutzt für Kontaktschutz-Entwicklung

Angesichts der akuten Corona-Gefährdung, gerade im alltäglichen Ablauf und Umgang mit Kunden oder Patienten, wird der Schutz vor Tröpfcheninfektionen immer wichtiger für Einzelhändler. Betroffene sind aktuell vor allem Personen, die ein erhöhtes Aufkommen an Besuchern, Kunden und Gästen bewältigen müssen.

Besonders Dienstleister und Einzelhändler, sind in der Regel auf die nun so wichtigen Schutzmaßnahmen vor einer Corona-Virusinfektion nicht richtig vorbereitet. Oft können sie sich durch die rasante Entwicklung und Ausbreitung des Coronavirus nur unzureichend mit improvisierten Lösungen vor Infektionen schützen.

Kontaktschutz für Kassenzonen
Quelle: Protec Messbau

Aufgrund der aktuellen Lage und einer messelosen Zeit bis mindestens Mai 2020 muß auch Protec Messebau einen harten Einschnitt hinnehmen. Dies zum Anlass, hat die Firma nach alternativen Produkten und Services gesucht, die sie nun fertigen und anbieten können.

Der Entwicklungsansatz – Hygieneschutz für den Einzelhandel

Da Protec Messebau über einen eigenen Maschinenpark und auch festangestellte Handweker im Unternehmen verfügt, haben die Entwickler in kurzer Zeit einen ebenso praktischen wie wirkungsvollen Schutz vor Tröpfcheninfektionen konstruiert. Gedacht ist dieser besonders für öffentliche Bereiche wie Supermärkte, Arztpraxen, Apotheken, Banken, Tankstellen und weitere Dienstleistungsunternehmen, die nach wie vor ein hohes Kundenaufkommen zu bewältigen haben.  

Die einfache und wirkungsvolle Lösung für den Einzelhandel

Herausgekommen ist eine schnell zu installierende Lösung, die bereits in den ersten Supermärkten aufgebaut wurde und nun in der täglichen Anwendung genutzt wird. Im besten Fall kann der Kontaktschutz bei Auftragserteilung schon am darauffolgenden Tag montiert werden.

Protec Messebau Kontaktmöglichkeit

Bei Interesse ist die Protec Messebau telefonisch unter der Nummer +49 (0)40 / 41 91 91 43 oder per E-Mail info@protex-meddebau.de erreichbar. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.protec-messebau.de  

Vorheriger ArtikelCorona-Schutz in Kassenzonen
Nächster Artikel#weforretail

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Nachrichten

dLv (Deutscher Ladenbau Verband) wählt neuen Präsidenten

Bei seiner Sitzung am 8. Oktober 2020 hat der Vorstand des dLv Carsten Schemberg zum neuen Präsidenten...

Handelsgastronomie in Deutschland 2020 – ein Klassiker als Spitzenreiter

Besonders die Handelsgastronomie hat es in der aktuellen COVID-Situation nicht leicht. Nach einer aktuellen Studie des EHI...

ECE verkündet strategische Partnerschaft mit Google

Die ECE treibt den Ausbau ihrer Shopping-Center zu Omnichannel-Plattformen weiter voran und setzt dabei ab sofort auch...

Messezeitplan für Messebauer

► Als Messebauer ist man im Vergleich zu seinen Kunden immer dann besonders gefordert, wenn es um die...

Seriöse Preiskalkulation im Einzelhandel

Die Preisfindung im Einzelhandel, speziell bei Gründern, gestaltet sich oftmals schwierig. Der Preis soll hoch genug sein,...

Investitionsrechnung für den Einzelhandel und die Industrie

Sowohl im Einzelhandel, als auch in anderen Unternehmen sind Investitionsausgaben zu tätigen. Neue Geräte und Maschinen müssen...

Top Themen

Handelsgastronomie – neue Chancen für den Retail

Ob kleiner Shop oder großes Möbelhaus –...

Wie funktioniert Omnichannel im Einzelhandel

Möglichst immer und überall Dinge des täglichen...

Das könnte Sie auch interessierenRELATED
Für Sie empfohlen