7.7 C
New York City
Dienstag, Februar 25, 2020
Messebau Start in das ISPO-Jubiläumsjahr 2020

Start in das ISPO-Jubiläumsjahr 2020

-

- Advertisment -

Auch wegen des 50-jährigen Jubiläums der ISPO ist dieses Jahr für die Sportbranche etwas ganz besonderes. Seit 1970 ist die ISPO in München als Weltleitmesse im Sport das Highlight des Jahres.  

Das ist die ISPO Munich 2020

  • Die Messe schafft Orientierung und zeigt Innovationen aus der gesamten Sportwelt. Dadurch setzt sie wichtige Impulse und trägt stark zur allgemeinen Entwicklung der Sportbranche bei. Im nächsten Jahr trifft sich das Who is Who der Sportwelt vom 26.- 29.01.20 unter dem Motto: Be responsible. Be active. Be creative. 

Es geht um die neuesten Trends aus den Sparten Wintersport, Outdoor und Fitness. Die Besucher können sich neben wichtigen Kontakten auch über zahlreiche Highlights und Jubiläums-Aktionen und Events freuen. 

  • Seit 1970 hat die ISPO die Zukunft der Sportbranche im Blick  
  • Zahlreiche Jubiläum-Highlights im 50ten Jahr der ISPO
  • Das Motto: Be responsible. Be active. Be creative. 

“die begeisterung für sport in jedem von uns zu wecken.”

Markus Hefter, Projektleiter der ISPO Munich

„Seit 50 Jahren schaffen wir wertvolle Verbindungen, bringen die Welt des Sports an vier Tagen an einem Ort zusammen und treiben mit Leidenschaft die Entwicklung des Sports voran“, sagt Markus Hefter, Projektleiter der ISPO Munich. „Unser Ziel ist es, die Begeisterung für Sport in jedem von uns zu wecken und gleichzeitig Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur zu schaffen.“ Dies zeige auch das diesjährige Motto “Be responsible. Be active. Be creative.“ 

Be responsible – Bewusst handeln

Für die Sportartikelhersteller ist das Thema Nachhaltigkeit in den letzten Jahren Omnipräsent. Das gilt für den Produktionsprozess genauso wie für die Materialien. Auch auf Grund der Diskussionen in Politik und Gesellschaft gewinnt das Thema an Bedeutung ist für viele Unternehmen zu einem wichtigen Argument im Vertrieb geworden. Auf der ISPO können sich die Besucher in Halle A2  „Sustainability Hubs“ über alle Aspekte vom Design, der Herstellung bis hin zum Vertrieb informieren. 

Be active – Die Welt des Sports erleben

Der Themenschwerpunkt „Gesundheit, Bewegung und Sport“ beschäftigt sich mit dem global fortschreitenden Bewegungsmangel. In Vorträgen und live Shows auf der  Bühne sollen zahlreiche Aktionen auf das Thema aufmerksam machen. In Halle B3 wird sich beispielsweise das Body & Mind Village mit Yoga für den Alltag beschäftigen.

In Halle A3 zeigen Experten auf dem „Outdoor Snow & Safety Summit“, wie sich Wintersportler auch abseits der Pisten sicher bewegen können. Auch das Thema eSports hat durch seine ständig ansteigende Anhängerschaft eine immer größere Bedeutung auf der ISPO. Hierfür entsteht auf der Messe am Eingang Ost ein eigener Bereich, auf dem Besucher diesen neuen Trendsportarten begegnen und selbst zum Gamer mutieren können.    

Be creative – Inspiration für Innovationen

Bereits in den letzten Jahren feierten zahlreiche Innovationen ihre Geburtsstunde auf der ISPO Munich. Ob der Einsatz neuer Technologien, die traditionelle Sportarten, wie das Skifahren bereichern, oder Sportbekleidung noch komfortabler und intelligenter machen, bis hin zu spektakulären Erfindungen aus der Start-up-Szene ist alles dabei. 

Das ISPO Brandnew Village in Halle B5 schafft mit diese jungen Unternehmen eine Bühne für die Innovationskraft und Leidenschaft der gesamten Branche.

Nicht weit davon, in Halle B1, finden unter dem Dach der weltbekannten ISPO Awards innovative Highlights der etablierten Sportartikelhersteller ihr Zuhause. Dabei setzt Innovation auch immer eine große Portion Inspiration voraus. Dieser will die ISPO Academy mit einem facettenreichen  Konferenzprogramm im West Eingang der Messe gerecht werden. Hierfür sind bereits Vorträge zu Themen wie Digitalisierung und chinesischer Sportmarkt geplant. 

Überblick

Viele weitere Informationen rund um das gesamte Event, die Aussteller und das Rahmenprogramm sind auch online auf der Homepage der ISPO Munich zu finden.

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann
Seine umfangreichen Kenntnisse in den Bereiche Marketing und Vertrieb hat Philipp Hartmann, der an der St. Galler Bussiness School seinen Diplomstudiengang in Marketing und Betriebswirtschaft abgeschlossen hat, vor allem durch die insgesamt 16 jährige Erfahrung als Marketingleiter und Key Account Manager in der Möbelindustrie und im Ladenbau erworben. Seine Leidenschaft für alle Themen rund um den Retail ist ungebrochen und fasziniert ihn jeden Tag aufs Neue. Für storefitting.com schreibt Philipp Hartmann regelmäßig zu den Themen Ladenbau, Messebau, Retail Marketing und Retail Technology.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Nachrichten

Mit künstlicher Intelligenz zu mehr realen Umsätzen

► Präzise, schnell und anpassungsfähig – mit diesen Eigenschaften kann Künstliche Intelligenz (KI) sowohl in den Bereichen...

INNOVATIVE OBERFLÄCHEN UND FUNKTIONEN AUF DER EUROSHOP

Unter dem Motto „Surface. Function .Interior. Design.“ stellen Mitglieder des Furniture Club auf der EuroShop-Messe vom 16.-20....

Anfassen erwünscht bei ISARIA Digital Signage-Lösung Lift and Learn

Auf der Euroshop 2020 präsentiert ISARIA neue interaktive Lösungen für den POS Das Erlebnis,...

Einkaufswagen Reinigung der proshop GmbH

An Einkaufswagen und -körben haften unsichtbare Keime, die mit Hochdruck bekämpft werden sollten. Hygiene – auf kein anderes Wort...
- Advertisement -

Designers Choice – Bodenbeläge für den Einzelhandel & Gewerbe

Was machen Böden von Amtico so besonders? ► Seit mehr als 50 Jahren verschreibt...

Bodenbelag-Highlights auf der EuroShop

Gerflor präsentiert Kollektionen „my Taralay Impression“ und „CREATION 70“ ► Der auf Vinyl- und...

Top Themen

Der Weg zur „Grünen” Bio Schaufensterpuppen

Der Verbraucher macht sich noch kaum bewusst,...
- Advertisement -

Das könnte Sie auch interessierenRELATED
Für Sie empfohlen