8.5 C
New York City
Samstag, September 26, 2020
Retail Marketing Spiel und Spaß im Einzelhandel - wie sich Kinderspielecken...

Spiel und Spaß im Einzelhandel – wie sich Kinderspielecken lohnen

-

Ob große Läden und Stores oder kleine Geschäfte wie Friseure oder Buchhandlungen, vielen Unternehmern ist klar, dass auch die Kunden von morgen schon heute im Fokus stehen sollten – beispielsweise durch Spielangebote in Kinderecken.

Kinderspielecken für mehr Kundenzufriedenheit

► Kinderecken – attraktiv gestaltet – können Eltern ein entspanntes Einkaufen ermöglichen. Sie verbringen im Idealfall mehr Zeit im Laden, da ihre Kinder gut aufgehoben sind. Dies gilt speziell für Geschäfte, die keine kinderaffinen Waren anbieten.

In einem kinderfreundlichen Laden erzeugen die Mitarbeiter und vor allem die Ausstattung und Ladeneinrichtung der Kinderspielecken ein angenehmes Klima für die Kleinen und deren Eltern. Jedem wird bewusst ein eigener Raum im Geschäft zugewiesen – dies kann sowohl kurz- wie auch langfristige Vorteile bringen.

Dazu gehören zum Beispiel

  • eine entspannte Ruhe im Shop,
  • eine höhere Kundenzufriedenheit,
  • eine verlängerte Verweildauer im Laden,
  • ein höherer Pro-Kopf-Umsatz,
  • eine erhöhte und verkaufsfördernde Markenwahrnehmung sowie
  • ein daraus resultierender Wettbewerbsvorteil.

► Tatsächlich kann das zufrieden spielende Kind in der Kinderspielecke der gebrandete und markenbewusste Kunde von morgen sein. Durch positiv gesetzte Assoziationen und Verhaltensmarker vermittelt man Kindern ein Bild vom eigenen Laden, das möglicherweise im Gedächtnis bleibt.

Und je angenehmer diese Bilder sind, desto wahrscheinlicher hält der kleine Kunde auch als großer dem Store die Treue. Durch das Branden der Kinderecke und des angebotenen Spielzeugs auf die eigenen Laden- oder Kaufhausmarken wird auch visuell ein Wiedererkennungswert vermittelt.

Do‘s und Dont‘s bei Kinderspielecken

Kinderspielecke Einzelhandel
Kinderspielecke im Einzelhandel – Bild #1171932379 © South_agency – iStock.com

► Eine kleine aber wichtige Unterscheidung sollte an dieser Stelle getroffen werden. Es gibt Spielsachen, die Eltern als wichtig erachten, und solche, die Kindern kreativen Spielspaß bringen. Beides anzubieten kann also Jung und Alt zufrieden stellen. Die optimale Kinderecke vereint haptisches Spielzeug (aus Holz) mit modernen, interaktiven und computergestützten Spiel- und Kreativcomputern. Auf letzteren sollten Spiele und auch Malprogramme verfügbar sein.

Um allen Kindern Spaß zu vermitteln, sollten diese Computer Angebote für Kinder von drei bis zehn Jahren enthalten. Für Kinder unter drei Jahren empfehlen sich leichte Spiele wie Puzzles mit vier Teilen oder ein „kinderleichtes“ Memory-Kartenspiel. Die Software für den Computer sollte „pädagogisch geprüft“ und idealerweise mehrsprachig sein. Die Programme sollten Ablenkung und Spaß für einen Zeitraum von 15 bis 30 Minuten ermöglichen.

Diese Fehler sollten Sie bei Kinderspielecken vermeiden

Vermeiden sollte man hingegen, dass man einfach eine DVD abspielt oder reine Spielautomaten aufstellt. Für DVD-Vorführungen fallen in der Regel Gema-Gebühren an. Viele Eltern missbilligen den übermäßigen Konsum von Filmen zudem.

Laut Experten sollte man Malstifte und Bauklötze lediglich dann anbieten, wenn viele Kinder unter 6 Jahren vermehrt die Kinderecke besuchen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Nachrichten

Incentives für Mitarbeiter – Anreiz schafft Bindung

► Motivierte Mitarbeiter bieten für ein Unternehmen reichlich Vorteile. Je motivierter Mitarbeiter sind, desto mehr verknüpfen sie...

Impulskäufen – 6 Tipps zur Steigerung

► Impulskäufe sind eine wichtige Einnahmequelle im Einzelhandel. Durch bestimmte Faktoren können Kunden ganz gezielt dazu animiert...

Vorteile von ERP-Systemen im Einzelhandel

► Die Abkürzung ERP steht für Enterprise Resource Planning. Diese Planung inkludiert sämtliche Ressourcen, die ein Unternehmen...

Verkaufsfördernder Einsatz von Regalsystemen im Ladenbau

Der richtige Einsatz von Ladenregalen im Ladenbau ordnet ein Geschäft nicht nur, es kann ihm auch seine...

Gastronomie einrichten – Tipps und Möglichkeiten

Die Einrichtung eines gastronomischen Betriebs sagt neben den angebotenen Speisen und dem Umgang mit dem Gast am...

Sollen Einzelhändler einen Podcast anbieten?

Das gesprochene Wort wird von den Menschen gerne konsumiert. Wie die Musik und die Nachrichten im Radio...

Top Themen

Corona-Krise – Kontaktschutz für den Einzelhandel

Protec Messebau entwickelt in kurzer Zeit einen Kontaktschutz...

Das könnte Sie auch interessierenRELATED
Für Sie empfohlen